Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kita Haus Bethlehem, Westheim
Headerimage Hochsauerland-Waldeck
Headerimage Hochsauerland-Waldeck

Haus der kleinen Forscher

Wir sind seit Sommer 2013 ein „Haus der kleinen Forscher“ und wurden mit einer Zertifizierung ausgezeichnet!

Das Haus der kleinen Forscher ist eine bundesweite und auf Dauer angelegte Stiftung der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, der Siemens Stiftung und der Dietmar Hopp Stiftung. Gefördert wird das Projekt vom Bildungsministerium für Bildung und Forschung.

Wir wollen Mädchen und Jungen im Kindergartenalter den Zugang zu Naturwissenschaften und Technik spielerisch eröffnen, ihre Neugierde erhalten und nachhaltig sichern. Sprachliche und motorische Fähigkeiten, sowie die Lern- und Sozialkompetenz der Kinder werden beim Experimentieren gestärkt. Begeisterung und Lernfreude entstehen beim Ausprobieren und Entdecken der Natur.

Den mathematischen, technischen und naturwissenschaftlichen Bildungsbereich bringen wir den Kindern wöchentlich oder bei themenbezogenen Aktivitäten durch Experimente nah. In unserer Forscherwerkstatt können die Kinder z.B. am Leuchttisch experimentieren. Zusätzlich gibt es in jeder Gruppe alltagsintegrierte Angebote, die dem Forscherdrang der Kinder gerecht werden. 

Verschiedene Zertifizierungen

Familienpastoraler Ort

Mit dem Ziel, die Familienpastoral in den Städten und Dörfern zu stärken, zertifiziert das Erzbistum seit einigen Jahren katholische Kindertageseinrichtungen als familienpastorale Orte. Es ist der Wunsch des Bischofes, dass die Arbeit der katholischen Kitas nach außen getragen wird.

In unserer Kita wurden wir 2015 zum ersten Mal zertifiziert und seit dem alle 3 Jahre rezertifiziert. Im täglichen Miteinander erleben die Kinder den christlichen Glauben. Über Zeichen, Bilder, Lieder, Geschichten, Gebete werden religiöse Inhalte vermittelt. Dabei steht die Achtung jedes einzelnen Kindes im Mittelpunkt.

Im Haus Bethlehem als „Familienpastoraler Ort“ erfahren die Kinder und ihre Familien, dass Gott jeden Menschen so liebt wie er ist. Diese Haltung zeigt sich im täglichen Miteinander. Neben der Begegnung ermöglichen wir außerdem einen Austausch. Für uns sind die Offenheit und der Respekt gegenüber anderen Konfessionen und der Weltanschauungen selbstverständlich.

Die Kita gilt für uns als familienunterstützenden und familienergänzenden Einrichtung. Unsere Arbeit ist somit auf die Bedürfnisse der Familie ausgerichtet.